Altes Volksbad Mannheim
12. Januar 2016

Lichtmeile Neckarstadt-West vom 13.11.2015 – 15.11.2015

Lichtmeile Neckarstadt-West vom 13.11.2015 – 15.11.2015

Musik und Kultur haben drei Abende beziehungsweise Nächte die Neckarstadt beherrscht. Die Lichtmeile zeigte wieder einmal das kreative Potenzial, das in diesem Stadtteil steckt.

Waren am Freitag mehr die Partygänger unterwegs, so zogen am Samstag mehr die Kunstinteressierten durch den Stadtteil, immer auf der Suche nach etwas Neuem. Emiliano Trujilo führte durch seine gerade eröffnete Ausstellung „Von der Weiblichkeit zur Abstraktion“. „Ich habe nur fotografiert, anschließend wurden die Bilder von Hand bearbeitet“, erklärte der Südamerikaner. „Dazu habe ich zum Beispiel Toilettenreiniger und eine Leiter benutzt, um die Fotos zu gestalten, wie ich sie haben wollte.“ Herausgekommen sind handbearbeitete Bilder, die kunstvoll und abwechslungsreich gestaltet sind. „Nichts ist am Computer bearbeitet worden, erzählte Trujilo. Im Café Rost waren Industriefotografien von Anette Schrimpf ausgestellt, die den morbiden Charakter von so manchem Industriegebäude in der Quadrastestadt ins richtige Licht rücken. Ohne Musik geht es aber doch nicht an so einem Abend. In der Fröhlichwerkstatt spielten „Feromon“Indie-Rock.

Quelle: morgenweb.de

Lichtmeile2015